Trauerhalle

Unsere modern ausgestattete Trauerhalle mit bis zu 100 Sitzplätzen.


Sie verfügt über einen separaten Kühl- und Versorgungsraum, pietät- und geschmackvoll eingerichtete, voll klimatisierte Abschiedsräume sowie ein Angehörigenzimmer.


Hier finden christliche oder konfessionslose Trauerfeiern statt, auch wenn die Beisetzung auf einem anderen Friedhof erfolgt.

Trauerhalle-innen

Auf Wunsch bieten wir kleineren Trauergruppen die Möglichkeit, die eigens so konzipierten Abschiedsräume als feierlichen Andachtsraum mit bis zu 15 Sitzplätzen zu nutzen.


Bei großen Trauergruppen kann hierdurch übrigens auch die Sitzplatz- kapazität der Trauerhalle auf ca. 130 Sitzplätze erweitert werden.

Der Abschied am offenen Sarg:

Dem Verstorbenen ganz nah sein.


Den Tod zu verstehen, ist ein wichtiger Aspekt bei der Trauerbewältigung. In unseren stilvollen Verabschiedungsräumen, die entsprechend Ihrer Vorstellungen dekoriert werden können, ist es möglich, in angemessener Atmosphäre von dem Verstorbenen Abschied zu nehmen.

Abschiedsraum
Angehörigenzimmer

Angehörige und Freunde finden hier Ruhe und Zeit, dem Toten ihre letzte Aufmerksamkeit direkt entgegenzubringen. Grabbeigaben wie Blumen, Fotos, Briefe oder anderes können dem Verstorbenen mitgegeben werden.


Es ist eine alte Tradition, dass man im Sterbefall durch die Verabschiedung am offenen Sarg die Möglichkeit hat, den Verlust zu realisieren. Im Laufe der letzten Jahrzehnte ist uns dieser wichtige Ritus jedoch mehr und mehr abhanden gekommen. Erst in den letzten Jahren, vor allem durch die intensive öffentliche Auseinandersetzung mit dem Tod, bekommt die offene Aufbahrung einen sehr hohen Stellenwert.